Hühnersuppe für die Seele

Erkältung, Hühnersuppe für die Seele, Chicken Soup for the Soul, Dackel, Stofftier, Hundeliebe, Geschichten die das Herz erwärmen, Lebenskunst
Heut kurier ich mich aus! Hühnersuppe für die Seele! Erkältungen am besten im Bett auskurieren. Mein "Dackel" st auch dabei ;-)

Hühnersuppe für die Seele!

Heut kurier ich mich aus!

Kennst Du das auch? Du bist so erkältet, dass Du eigentlich nur im Bett bleiben willst? 

Mir hilft am besten, zu schlafen. Im Bett liegen mit einer Wärmflasche. Hörbücher hören oder eine leichte aufbauende Lektüre lesen. So lang bis mir sogar der Rücken weh tut. Naja, ich mach ja wieder Yoga, wenn es mir besser geht ;-)

Dann natürlich Hühnersuppe essen! Heute hab ich Glück, denn mein Liebster kocht mir eine leckere Hühnersuppe. Er ist wirklich ein Meister darin!

Und da ist mir diese inspirierende Buchreihe wieder eingefallen: Hühnersuppe für die Seele: Geschichten, die das Herz erwärmen.  

101 Geschichten, die das Herz erwärmen

Die Motivationstrainer Jack Canfield und Mark Victor Hansen haben 1993 angefangen, Geschichten zu sammeln. Ihre Idee war es, dass sich Menschen gegenseitig inspirieren können, indem sie sich Geschichten erzählen, die das Leben schrieb. Diese Geschichten erzählten sie erst nur mündlich in ihren Vorträgen und Seminaren. Die Teilnehmenden fragten die Beiden dann nach einzelnen Geschichten, weil sie ihnen so gut gefallen haben. So entstand die Idee, die Erzählungen zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Mittlerweile gibt es über 250 englische Bücher in dieser Reihe! Sie benannten sie nach dem köstlichsten Gericht, das ihre Großmütter ihnen kochten - die leckere Hühnersuppe! 

Die Geschichten sind sehr kurz gehalten, also wie ein Essen in kleinen Häppchen ;-) 

Ehrlich - das ist auch gerade alles, was mein durch die Erkältung vernebeltes Hirn und mein geschwächter Körper aufnehmen können. Also perfekt für einen Tag im Bett, dachte ich mir und zog das Buch wieder raus. 

Ich fragte mich, ob ich nicht vielleicht einen Titel in der Reihe finden würde zu Hunden und Hundeliebe. Das würde mein Herz heute, mit meiner Erkältung, ganz besonders erwärmen.

Und da wurde ich tatsächlich auf der Originalseite des Projekts "Chicken Soup for the Soul" fündig.

Von Tyler, Slugger und Pancho

 

Die Geschichten sind wirklich zum Lachen so lustig und zum Weinen vor Erleichterung, Rührung und Freude. 

 

Tyler und Zoe z.B. werden an einen Kaffeehaustisch draußen angebunden und urplötzlich rennt Tyler los mit dem Tisch und Zoe im Schlepptau! Wie wild rennen sie Straße um Straße und reißen sämtliche Tische, Stühle und alles was im Weg steht mit. Natürlich rennt die liebe Hundemamie, eine Frau "in einem gewissen Alter", hinterher. Aber ihr bleibt schlichtweg die Puste aus! Vor ihrem inneren Auge sieht sie schon die Hunde über eine große stark befahrene Kreuzung laufen! Und sich an Herzinfarkt sterben und denkt sich, dass das wenigstens ein lustiger Tod wäre. Doch Rettung naht in einem jungen Mann, der Tisch und Hunde aufhalten kann und auch die Verwüstungen aufräumt, so dass Mammie wieder Atem schöpfen kann 😜 👍🏾 

 

Oder der Hundenarr Michael, der zwar ein großes Herz hat, aber Null Kenntnisse von Küche, Kochen und Haushalt. Es ist Yom Kippur, das höchste jüdische Fest. Michael hat wie alle in der Familie 24h lang gefastet und war dementprechend hungrig. Als die Zeit kam, das Fasten zu brechen, erfreut sich Michael an den Resten im Kühlschrank vom Vorabend, an dem gut gegessen wurde. Was er nicht wusste und dank seines Unvermögens nicht erkannte: Seine Frau Tina verwahrt auch immer Sluggers leckeres Fressen im Kühlschrank schön verpackt auf! Den Rest müsst Ihr selbst lesen .... zum Schreien lustig. Der Australian Shepherd Slugger neigte nur ungläubig den Kopf auf die eine Seite als er die Misere erkannte. Und gab damit seinem Frauchen zu verstehen, die Story brühwarm allen erzählen zu dürfen, die sie erreichen konnte. Denn Hühnersuppe soll ja auch heiß gegessen werden ;-) 

 

Pancho: als Sandy ihn kaufte war er ein niedlicher winziger Welpe - so eine Art Chihuahua, dachte sie. Nun Pancho veränderte Gestalt und Wesen. Besonders deutlich wurde seine wilde Seite, wenn sie auf ihrem Campingplatz übernachteten. Einmal war es besonders arg: Sandy fischte friedlich und Pancho wühlte sich durchs nahe Dickicht. Als es dunkelte, kletterte Sandy  auf einen Baum, um nach ihrem Naturburschen zu suchen. Sie fand ihn Aug in Aug mit einem .... nein nicht mit einem Kater! ... mit einem Stinktier! Da Pancho seinen Groll darüber, dieses Wesen noch nicht zu kennen, mit lautem Knurren und Bellen äußerte, verteidigte sich das Stinktier standesgemäß mit ... Ihr wisst schon .... Das End vom Lied: Pancho und Sandy mussten in Tomatensoße baden, um den Gestank loszuwerden. Das soll lindernd wirken, kaum zu glauben! 

Chicken Soup for the Soul - das ganze Projekt

Auf der Originalseite sind viele weitere Infos über Events, Bücher und sogar ihren Podcast. Längst werden nicht nur Bücher verkauft, sondern auch Hundefutter .... ?? Ja lustig gell!?

Einige der im Projekt tätigen HerausgeberInnen und weiteren AutorInnen haben selbst auch Hunde. Sogar adoptierte und gerettete! 💛 🐶 🐕 🐩

Ich wusste durch den Trainer und Vortragsredner Martin Laschkolnig vom Institut für Potentialentfaltung, dass es seither etliche weitere Bücher in dieser Reihe gibt. Martin arbeitet mit Jack Canfield zusammen und ist dessen europäischer Vertreter in Europa sozusagen. Auf den o.g. Seiten könnt Ihr Euch über Martins Arbeit informieren zu Motivation und den Erfolgsprinzipien. 

 

Mir war nicht bewusst, wie groß die "Hühnersuppe" mittlerweile angewachsen war und ich bin hellauf begeistert.

Vielleicht hab ich Euch ja auch Geschmack darauf gemacht, die Hühnersuppen zu kosten ;-)

Unten findet Ihr die Links direkt zu den Büchern auf Amazon* und zur Originalseite für weitere Infos.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen und natürlich immer Gute Besserung!

 

Auf bald und auf das Leben!

Deine Kerstin Frei von Lebenskunst in der Lebensmitte 🍀 💛 🌺 🐶

 

Chicken Soup for the Soul: http://www.chickensoup.com/

Martin Laschkolnig: http://www.dieerfolgsprinzipien.de

Institut für Potentialentwicklung: http://www.dieerfolgsprinzipien.de/uns.html

Jack Canfield: http://www.dieerfolgsprinzipien.de/jack.html

 

 

* Wenn Ihr über meine Links die Bücher kauft, dann zahlt Ihr den Originalpreis und ich verdiene ein bisschen dazu.  💚 lichen Dank!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0