11. November 2017
Das neue Magazin ist wieder da. Ich habe Euch Artikel zur Bestattungskultur und zur Suizidrate in Deutschland herausgesucht. Das muss wohl am Novemberblues liegen. Dann aber auch wieder viel zu Ernährung, Literatur, Mode als Kunst. Dem Thema Liebe widmen sich mein Life Talk und der Kaffeereport von brandeins! Und zum Schmunzeln: schaut Euch unbedingt das Video mit dem Mops an aus der Otto Werbung. Herrlich! Auf bald und auf das Leben Eure Kerstin Frei von Lebenskunst in der Lebensmitte
05. November 2017
In diese Wochenausgabe habe ich 2 Artikel zum Luther Jubiläumsjahr hinzugefügt. Ein Artikel räumt auf mit dem Vorurteil, dass Oma und Opa nur toll sind, wenn sie jung und cool geblieben sind. Alter als Ressource und als Schatz wahrzunehmen, ist eine Option, die gerade Jüngere bereichern könnte. Dann erfahren wir, dass "Bella" einer der beliebtesten Hundenamen ist ;-) Und vieles weitere Interessante zu Kultur, Gesellschaft und gutem Essen. Auf bald und auf das Leben Deine Kerstin Frei
29. Oktober 2017
Heute gibt es eine Premiere. Meine erste Audio 🎧 eines Life Talks! Und das auch noch zu einem so spannenden Thema: die Liebe! ❤️ Mein Interviewgast war meine geschätzte Coaching Kollegin: Silvia Brejcha von der Purnima Praxis für System-Energethik aus Wien zu: "Wie entdecken wir unseren Liebescode" Du wünschst Dir eine harmonische Beziehung durchdrungen von gegenseitigem Verständnis, romantischer und erregender Liebe? Hier erfährst Du wie Du das findest. Auf bald und auf das Leben! 🍀💛 🎧
27. Oktober 2017
Ich habe Dir eine Auslese an informativen, unterhaltsamen und zum Nachdenken anregenden Artikeln in meinem Online Magazin "Lebenskunst in der Lebensmitte mit Kerstin Frei und Bello & Bella" zusammengestellt. Als HundeliebhaberIn in der Lebensmitte findest Du Einiges (nicht alles 🤓) über das GUTE LEBEN für Mensch und Hund.
28. September 2017
Meine Erfahrung während der Meditationsreihe des spirituellen Lehrers Deepak Chopra zu „Energie der Anziehungskraft“. Unser inneres wie äußeres Leben wird bestimmt durch den Kreislauf von Wunsch, Verlangen und Anziehung. Etwas, mein ursprünglicher Wunsch, muss mich also dazu „bewogen“ haben, mich zu „bewegen", um etwas verändern zu können. „My Life moves forward through Desire!“ Was genieße ich an meinem derzeitigen Leben? Ganz klar: „Zeit“! Was bringt Dich voran im Leben? Was spornt Dich an?
20. September 2017
Hühnersuppe für Körper, Geist und Seele ist für mich das Beste, um wieder gesund zu werden bei einer Erkältung. Leichte Lektüre und "Geschichten, die das Herz erwärmen" tun mir auch sehr. Jack Canfield, Mark Victor Hansen und weitere AutorInnen sammeln seit 1993 jeweils 101 Geschichten für ihre Buchreihe "Hühnersuppe für die Seele". Nun hab ich eines entdeckt mit amüsanten und berührenden Hundegeschichten. Genau das Richtige, um mich zu inspirieren. Auch Dich? Hier mehr Infos zu Buch und Reihe.
10. August 2017
Morgens erstmal meditieren und Yoga machen bei fast 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit. Da hab ich gleich 2 x meinen inneren Schweinehund überwunden und bin stolz auf mich. In so kurzer Zeit so viel gute Taten 😀 Welche inneren Schweinehunde kennst Du und wie überwindest Du diese? Was tut Dir gut? Tust Du das dann auch? Auf bald und auf das Leben Eure Kerstin Frei von Lebenskunst in der Lebensmitte 💛 🍀 🌺 🐶 😇
04. August 2017
„Die 5 Sprachen der Liebe. Wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingt.“ Dr. Gary Chapman 50+ - da sollte Kommunikation wohl klappen. Die Statistik Austria aber belegt laut ORF Juli 2015, dass fast die Hälfte aller Scheidungen in den ersten zehn Ehejahren erfolgen (= 47,5 Prozent). Aber weitere 39,1 Prozent - also fast 40 % - nach zehn bis 25 Jahren. Und etwa jedes 7. Ehepaar nach der Silberhochzeit und darunter auch 16 nach der Goldenen Hochzeit! Hier meine Radiosendung zum Lesen o. Hören.
04. August 2017
DIE 5 SPRACHEN DES VERZEIHENS Verzeihen - wozu? Um Vergebung bitten - warum? Gerade im Alter werden Verzeihen und Vergeben noch dringlichere Themen. Die „5 Sprachen des Verzeihens“ sind von Dr. Gary Chapman zusammen mit Jennifer Thomas im christlichen Verlag francke veröffentlicht worden. Dieses Konzept greift 5 verschiedene Arten auf, sich zu entschuldigen und zu verzeihen. Welcher Typ bist Du? Hier kannst Du nachlesen und nachhören ....
25. Juli 2017
Thema LOSLASSEN. Wir lernen im Älterwerden jeden Tag neu loszulassen. Wir werden weniger und weniger gelenkig; wir verlieren unser Gedächtnis immer mehr; wir verbüssen unsere Körper-, Seh- und Hörkraft … und dennoch ist unser Leben Tag für Tag Zugewinn - wir lernen immer aufs Neue, uns anzupassen. Podcast hier: http://bit.ly/Lebenskunst-Loslassen-Audio Basierend auf: Dr. Alois Kothgasser, DDDr. Clemens Sedmark, 2012: „JEDEM ABSCHIED WOHNT EIN ZAUBER INNE. Von der Kunst des Loslassens“, TYROLIA.

Mehr anzeigen