Online Magazin No. 7 Lebenskunst in der Lebensmitte mit Bello und Bella

Aktuelle Ausgabe des Online Magazins

Kleiner Überblick

Was erwartet Dich diese Woche?

Da Weihnachten vor der Tür steht, habe ich diese Woche (fast) nur Beiträge dazu herausgesucht. Ich weiß nicht, wie es Euch geht. Aber ich möchte mir den Zauber von Weihnachten erhalten, auch wenn ich  jetzt in meinem Alter schon lange nicht mehr das Enkelkind bin (was eigentlich schade ist irgendwie). 

Meine Empfehlungen

  • Die Texterin, Autorin und Poetin Céline Tüyeni von "Texte mit Ziel" in Wien hat mir ein Weihnachtsgedicht zur Verfügung gestellt. 
    Hier geht es um die Erwartung. Um die innere Vorbereitung auf Weihnachten. "Bist Du bereit?" fragt sie darin, den Zauber der Weihnacht zu erkennen? In meinem Blogartikel hab ich dieses schöne Gedicht als Anregung genommen, danach zu fragen, was mein "innerstes Licht" ist und auf was ich an Weihnachten warte.
  • Mit einem Gedicht geht es weiter: "Draußen vom Walde da komm ich her. Ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr." Viele von uns kennen dieses alte Gedicht von Theodor Storm. Es ist eins meiner Lieblingsgedichte und mit sehr schönen Erinnerungen verknüpft an die Weihnachtsfeiern im Kreise unserer Großfamilie. Vielleicht sucht Ihr ja noch etwas Vorlesestoff für den Hl. Abend. Ich habe auch ein Video eingebaut, in dem ein professioneller Sprecher das wunderschöne Gedicht mit einer tiefen Stimme spricht.
  • Ganz anders ist der nächste Blogartikel aus dem Yoga Meditationsadventskalender von Soul & Spirits mit einer geführten Meditation als Audio auf ihrem SoundCloud Account. Hier geht es darum, die beste Version seiner selbst zu entdecken und zu leben. Eine sehr schöne Initiative. Also wenn es Euch im Weihnachtstrubel zu bunt wird, dann einfach auf den Artikel im Online Magazin klicken, aufs Sofa, Ohrstöpsel rein und Augen schließen: ENTSPANNEN!

  • Die Ernährungsberaterin und  Entspannungstrainerin Uta Ossmann hat uns einen Blog zur Verfügung gestellt mit einem Video zum Autogenen Training. Gerade in der sog. besinnlichen Weihnachtszeit empfinden wir häufig verstärkt Stress. Im Blogartikel macht sie uns darauf aufmerksam, uns dabei zu beobachten, wann wir mit unserer Zeit und Energie so umgehen, dass Stress für uns rauskommt. Wir werden erstaunt sein, wie viele Zeitinseln wir uns schaffen könnten, wenn wir nur genau hinschauen. Uta Ossmann werde ich im Januar auch interviewen - und zwar zu ihrem neuen Ernährungsprogramm. Ich freue mich schon drauf.

  • In dieser Ausgabe gibt es ganz viele Musikvideos mit Alter Musik zu weihnachtlichen Melodien, klassischen Weihnachtschorälen und auch bissel Kitsch. Einmal im Jahr darf es für mich auch sein. Also falls Ihr für die Feiertage noch musikalische Untermalung sucht: ich glaube ich habe einige Stunden zusammengetragen ;-) 
    Ach so und Heinz Rühmann liest in einem der Videos die Weihnachtsgeschichte der Hl. Familie vor. Ihr müsst also selbst nicht mehr Eure alte Bibel bemühen, wenn Ihr den Text suchen würdet für Hl. Abend.
  • Weiter mit zwei klassischen und allseits beliebten Weihnachtsgedichten von Eichendorff und Rilke. Ebenso mit einem gesprochenen Video dazu als Vertonung. Literatpro hat dies dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Markt und Straßen stehn verlassen,

Still erleuchtet jedes Haus,

Sinnend geh’ ich durch die Gassen,

Alles sieht so festlich aus.

  • Vielleicht kennt Ihr den Verein Andere Zeiten ja eh schon. Er macht immer ganz tolle Begleitaktionen mit Kalendern in der Fasten- und in der Adventszeit. Ich habe eine nette Bildermalaktion mit aufgenommen, damit diejenigen, die ihn noch nicht kennen, mal reinschauen können. 
  • Klar Weihnachtsfilme dürfen auch nicht fehlen. Hier eine Besprechung des Klassikers Doktor Schiwago.
  • Literatur, Poesie. Ein Bericht über Heinrich Böll zu seinem 100. Geburtstag!
  • 2 Artikel behandeln die Thematik zu Stress an Weihnachten und besonders in der Vorweihnachtszeit.
    Karriere.at gibt da interessante Einblicke.
    Besonders möchte ich Euch auf den Artikel meiner Kollegin Birgit Haase von Relativ Jung aufmerksam machen. Sie gibt da gute Tipps, wie wir es schaffen, ehrlich zu uns zu sein und Weihnachtsrituale einmal kritisch zu hinterfragen, wenn sie in Stress ausarten. 
  • Stress ganz anderer Art machen die Essgewohnheiten zu Weihnachten. Weihnachtsfeiern unter FreundInnen und KollegInnen reihen sich ja eine nach der anderen. Dann noch die Festtage an sich. Dr. Heike Franz von Fit und in Form 40plus gibt sehr gute Tipps, wie wir mit der Flut an Essen loyal umgehen; gut in unseren Körper reinhören lernen, was ihm gut tut; und wann wir einfach sagen STOPP.  Heike ist gleich mit 2 Artikeln vertreten.
    Einmal zu ihrem Angebot der Ernährungsberatung gerade zwischen den Jahren. Sie ist für diejenigen parat, die sich in der Festwoche ein Coaching wünschen. 
    Und zum anderen mit einem gut recherchierten Artikel und guten Tipps wie oben beschrieben. 
  • Wenn Ihr Eure Wohnung noch nicht weihnachtlich geschmückt habt und Ihr seid HundebesitzerInnen, dann könnt Ihr hier lesen, was es zu bedenken gilt. 
  • Sylvester naht und so für viele Hunde eine ganz schreckliche Nacht. Wenn Ihr dem mit Euren Fellpfoten entfliehen wollt, dann bekommt Ihr hier Tipps an die Hand. 
  • Ich bin so froh! Ich habe Silke Schön entdeckt: ebenso eine Lebensmitte Bloggerin, die auch so Hundeverliebt ist wie ich. Sie hat ihre Hundeliebe sogar richtig professionell aufgezogen und ist mit ihren Kurzgeschichten in Hunde Erzählbänden vertreten. Also wer noch ein "Very last minute Geschenk" sucht, wird hier vielleicht fündig werden ;-) Hier könnt Ihr Euch gleich die Bücher direkt bei Amazon anschauen und bestellen.
    Das Tolle ist, dass die Einnahmen einem guten Zweck gespendet werden! Wenn Ihr über meinen Link bestellt, erhalte ich ein kleines Dankeschön für die Vermittlung und für Euch ist der Preis gleich hoch.  
    Also in mehrfacher Hinsicht Gutes tun und noch lustige Geschichten lesen! Ist doch ein tolles Geschenk ;-)

Mein Hund heißt "Nein!"

In Normalschrift

Einfach auf Bild klicken und schon kannst Du über Amazon bestellen.


Mein Hund heißt "Nein!"

In Großdruck

Einfach auf Bild klicken und schon kannst Du über Amazon bestellen.


Best of ISSN' Rüde ... und andere Geschichten

Einfach auf Bild klicken und schon kannst Du über Amazon bestellen.


Kleine Gebrauchsanweisung

Ihr findet hier oben in den Bildern eine Übersicht der Wochenausgabe meines Online Magazins vom 23.12.17. 

Auf der Seite hier findet Ihr sowohl die aktuelle als auch archivierte Ausgaben der Zeitung. 

Viel Spaß und Freude beim Stöbern sowie anregende Momente wünsche ich Euch.

In eigener Sache: Call 4 Blog

Wer von Euch wunderbaren LeserInnen selber einen Vlog, einen Blog oder einen Podcast hat zu Themen, die sich mit dem GUTEN LEBEN mit und ohne Hund befassen, kann mir gerne mailen und Beiträge vorschlagen.  Ich schaue mir das gerne an und nehme Kontakt mit Dir auf. Auf eine gute Kooperation!

Briefe meiner LeserInnen

Ich freue mich sehr über Eure Meinungen, Anregungen, Fragen und VorschlägeGerne könnt Ihr mir hier mailen. In Vorfreude auf einen regen Austausch!

Auf bald und auf das Leben Eure Kerstin Frei von Lebenskunst in der Lebensmitte mit Bello & Bella 💛🎄🕯🎁🍊🤶🏼😇🐾🐕

Kommentar schreiben

Kommentare: 0